Fragen aus dem „New Normal“ in der globalen Supply Chain

Allein der Blick auf die Situation im Hafengebiet von Shanghai lässt Böses für die eigene Lieferperformance und die Finanzplanung erahnen. Denn die Schiffe, die vor Anker liegen und auf die Hafeneinfahrt warten, fehlt in der internationalen Rotation der Container-Schiffe und der im Umlauf befindlichen Container. Zusätzliches Problem: Shanghai ist vom Umschlag her der größte Containerhafen der Welt. … Mehr Fragen aus dem „New Normal“ in der globalen Supply Chain